Standesamtsaufsicht

Die Standesamtsaufsicht übt intern die Aufsicht über die fachliche Amtsführung der Standesbeamten und Standesbeamtinnen aus.

Darüber werden folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Prüfung der personenstandsrechtlichen Unterlagen vor Weiterleitung an die entscheidenden Behörden und Gerichte
  • Klärung von Rechtsfragen im Standesamtsbereich wie zum Beispiel:
    • Ausländisches Namensrecht
    • Eheschließungen im Ausland
    • Vaterschaftsanerkennungen
    • Abstammungsverhältnisse
    • Ausländische Urkunden
  • Durchführung von gerichtlichen Verfahren in Grundsatzangelegenheiten
  • Führen der Zweitbücher
  • Prüfung der Standesämter

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen Stefan Karbach unter den Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 08.07.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel