Stempelmedina brachte Spende für das Tierheim

Das diesjährige Frühjahrstreffen von rund 60 Kreativen aus ganz Deutschland in Bielefeld hatte für Mülheim, genauer für das Mülheimer Tierheim, einen echten Mehrwert. In Bielefeld traf man sich zum sogenannten Stempelmedina. Beim Stempelmedina entstehen durch "das Stempeln" individuelle Karten, Bücher und Vieles mehr. Bei einer anschließenden Tombola konnte man die "stempeligen Preise" gewinnen. Da diese Tombola von der Mülheimerin Heidi Kocks organisiert war, ging der Erlös dann auch nach Mülheim, und Heidi Kocks wünschte sich das Tierheim.

Spende für das Tierheim. Über 520 Euro freut sich Cockermixhündin Zera, (v.l.) Gaby Lanfers (Tierheim), Heidi Kocks und Tierheimleiterin Marion Niederdorf. 06.03.2018 Foto: Walter Schernstein - Walter SchernsteinÜber 520 Euro freut sich Cockermixhündin Zera, (v.l.) Gaby Lanfers (Tierheim), Heidi Kocks und Tierheimleiterin Marion Niederdorf.

Foto: Walter Schernstein

Kontakt


Stand: 08.03.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel