"Stücke 2020": Autorinnen, Autoren und Stücke im Netz, KinderStücke im Herbst

Auch wenn die „Stücke 2020“ nicht wie geplant stattfinden können, präsentieren die Mülheimer Theatertage eine Woche lang die nominierten Autorinnen und Autoren mit ihren Stücken im Netz. Vom 16. bis zum 24. Mai wird jeden Abend ein Autor oder eine Autorin vorgestellt. In den kurzen Filmporträts sind Interviews, Ausschnitte aus den Inszenierungen, Lesungen von Textauszügen oder andere Beiträge der Theaterensembles zu sehen.

Nominiert für die 45. Mülheimer Theatertage / KinderStücke 2020: Am Hafen mit Vogel von Anah Filou in der Inszenierung des Hessischen Landestheater Marburg - Jan BoschNominiert für die 45. Mülheimer Theatertage / KinderStücke 2020: Am Hafen mit Vogel von Anah Filou in der Inszenierung des Hessischen Landestheater Marburg

Foto: Jan Bosch

Die „KinderStücke 2020“ werden auf Ende November verschoben. Vor allem Kinder müssen derzeit auf vieles verzichten. Die Mülheimer Theatertage möchten ihnen mit den Gastspielen und einem umfangreichen theaterpädagogischen Programm im Herbst ein Angebot machen, auf das sie sich schon jetzt freuen können. 

Der Beginn der StückeWerkstatt wird ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Da es in der aktuellen Situation keinen Wettbewerb um das beste Stück beziehungsweise Kinderstück geben kann, werden die Preisgelder des Mülheimer Dramatikpreises und des Mülheimer KinderStückePreises etwas aufgestockt und unter allen nominierten Autorinnen und Autoren aufgeteilt. Jede Autorin beziehungsweise jeder Autor erhält so eine Summe von 3.000 Euro als Anerkennung für die Arbeit.

Außerdem planen die Mülheimer Theatertage, ihrem Publikum zumindest zwei der nominierten Stücke noch dieses Jahr im Rahmen der Zwischenstücke in Mülheim zu zeigen.

Auch wenn die Gastspiele im Mai entfallen, finden die „Stücke“-Seminare der Universitäten Dortmund, Duisburg-Essen und Paderborn trotzdem statt. Zwar können die Studierenden nicht gemeinsam die Aufführungen besuchen, dafür beschäftigen sie sich aber umso intensiver mit den nominierten Texten.

Weitere Informationen unter http://www.stuecke.de/

Kontakt


Stand: 07.04.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel