Teamprojekt im Familienzentrum Karlchen

Im städtischen Familienzentrum Karlchen fand am 13. Juni 2019 ein beeindruckendes Teamprojekt mit Mitarbeitenden der Firma innogy statt. Ein Team aus geflüchteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher Nationalitäten und deutschen Mitarbeitenden, engagierte sich ehrenamtlich im Familienzentrum Karlchen, Friedrich-Karl-Strasse 45.

Im städtischen Familienzentrum Karlchen fand am 13. Juni 2019 ein beeindruckendes Teamprojekt mit Mitarbeitenden der Firma innogy statt. - CBEFoto: CBE

Gemeinsam mit Kindern der Kindertageseinrichtung (Kita) Karlchen wurden alte Schränke aufgearbeitet, ein Insektenhotel gebaut, ein Barfuß Pfad angelegt, Boden umgegraben und Wiese ausgesät. 
Die hierzu benötigten Materialien wurden von der Firma innogy zur Verfügung gestellt.
Die großen und die kleinen Akteure verbrachten gemeinsam einen schönen und arbeitsreichen Tag, an dessen Ende es viele fröhliche Gesichter gab! Die Kinder der städtischen Kita Karlchen sagen: Danke!
Organisiert wurde die Aktion vom Centrum für bürgerschaftliches Engagement.


Stand: 02.07.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel