Thaibox-Kurse für Kinder und junge Erwachsene in Styrum

Logo des MSB und MSS für Mülheim macht Sport - Johannes MichelsSchnuppertraining am 28. September

Anfang September starten in Mülheim Styrum zwei Thaibox-Kurse. Die Kurse sind Bestandteil eines umfangreichen Sportprogramms, das der Mülheimer SportService mit dem sportpädagogischen Mitarbeiter Jonathan Thomas, im Stadtteil umsetzt. Die Kurse beginnen am 4. September und finden in der Sporthalle Von-der-Tann-Straße statt.

Grafik mit einer Person in einer Thaibox-Position, Über der Figur in gelber Schrift: Sport Park Styrum - spielen, bewegen, trainieren und unten im Bild in schwarzer Schrift: Thaibox. Anfang September starten in Mülheim Styrum zwei Thaibox-Kurse. - Mülheimer SportService

Zwei erfahrene Thaibox-Trainer betreuen das Kampfsport-Angebot, das sich an kampfsportinteressierte Kinder und Jugendliche, die einen Einblick in das Thaiboxen bekommen wollen, richtet. Das Erlernen der richtigen Technik beim Ausprobieren der ersten Kicks und Schläge sowie eine gute Deckung stehen dabei im Vordergrund. Da Thaiboxen eine sehr anstrengende Sportart ist, geht es in den Kursen immer auch darum die eigene Fitness mit Spaß und abwechslungsreichen Übungen zu verbessern. Für die beiden Styrumer Trainer, Talip und Galip Duran, hat der respekt- und verantwortungsvolle Umgang beim Ausüben der Sportart eine besonders hohe Bedeutung. Neben den sportlichen Fähigkeiten wollen sie auch das den Teilnehmenden vermitteln. 

Beide Kurse starten am Freitag, 4. September und enden zunächst am 30. Oktober. Am Freitag, 28. August, findet ein kostenloses Schnuppertraining statt. Um Anmeldung zum Schnuppertraining wird per E-Mail an Jonathan Thomas gebeten.  

  • Thaiboxen für Kinder (10 bis 14 Jahre)
    Freitag, 16.00 bis 17.30 Uhr
  • Thaiboxen für junge Erwachsene (ab 15 Jahre)
    Freitag, 18.00 bis 19.30 Uhr
  • Kosten: 20 Euro für Kinder und Jugendliche, 30 Euro für Erwachsene ab 18 Jahren

Weitere Informationen unter www.sportpark-styrum.de.

Kontakt


Stand: 25.08.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel