Traditioneller Seniorenausflug

OB Scholten begleitete die „mölmsche“ Gruppe ins Münsterland

Ein Ereignis ganz besonderer Art stand heute (12.9.) für Mülheims Seniorinnen und Senioren an: Der traditionelle jährliche Seniorenausflug führte die „mölmsche“ Gruppe zum Gasthof Dunckhöfner ins münsterländische Heiden.

Traditioneller Seniorenausflug: OB Scholten begleitete die mölmsche Gruppe ins Münsterland - Volker Wiebels

OB Scholten begleitete die „mölmsche“ Gruppe ins Münsterland

Foto: Volker Wiebels

Neben einem reichhaltigen Mittagsessen erwartete die Gäste von der Ruhr eine nachmittägliche Kaffeetafel und musikalische Unterhaltung mit Tanz. Nach dem Mittagsmenü nutzen Viele die Möglichkeit, Gespräche zu führen, über den Alltag zu reflektieren oder einfach sich bei einem Spaziergang zum nahegelegenen, kleinen, aber sehr beliebten Vogelpark zu entspannen. Der mitgereiste Oberbürgermeister Ulrich Scholten freute sich, bei dieser Gelegenheit mit „seinen“ Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Gespräch zu kommen. „Petrus hat uns einen perfekten Spätsommertag hierfür kreiert“, so OB Scholten.

Kontakt


Stand: 12.09.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel