Trauerbeflaggung auf dem Rathausturm

Trauerbeflaggung auf dem Rathausturm

Trauerbeflaggung zum Jahrestag des Berliner Mauerbaus

Aus Anlass des Beginns des Baus der Berliner Mauer und der vollständigen Schließung der innerdeutschen Grenze vor 60 Jahren hat das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen die Trauerbeflaggung angeordnet.

Trauerbeflaggung des Rathaus Turm aus Anlass des Beginns des Baus der Berliner Mauer und der vollständigen Schließung der innerdeutschen Grenze vor 60 Jahren. - Referat I - Online Redaktion - Tobias Grimm
Foto: Tobias Grimm

Die Anordnung des Ministers gilt für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen.

In Mülheim wird der Rathausturm beflaggt.

Kontakt


Stand: 13.08.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel