Wasserspielplatz wegen Corona teilweise geschlossen

Der Wasserspielplatz in der MüGa muss aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung leider geschlossen bleiben. Der Matschspielplatz bleibt jedoch weiterhin geöffnet und in Betrieb.

Der Matschspielplatz an der großen MüGa-Wiese ist ein beliebter Anziehungspunkt für die ganze Familie. - MST GmbH / Michael Dahlke

Hintergrund ist, dass auf dem Wasserspielplatz das Wasser nicht sofort abfließt und in Rinnen oder Becken gestaut wird. Da eine Übertragung des Coronavirus durch Wasserkontakte in diesen Fällen nicht auszuschließen ist - da es sich um ungechlortes Brunnenwasser, das möglicherweise länger in den Rinnen und Becken steht, handelt - muss der Wasserspielplatz leider trocken bleiben.

Für weitere Rückfragen steht Peter Schuhmacher vom Grünflächenamt unter Telefon 455-6723 zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 03.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel