ZAD-Azubis trafen "ihren Dienstherrn"

Neun neue Kräfte für das Ordnungsamt sind seit dem 1. Juni 2018 in Ausbildung als zukünftige Mitarbeitende im Zentralen Außendienst der Stadt. Jetzt traf sich Oberbürgermeister Ulrich Scholten als „oberster Dienstherr“ mit den „Neuen“ und wollte wissen, wie die ersten Wochen verlaufen seien.

ZAD-Azubis trafen ihren Dienstherrn: Neun neue Kräfte für das Ordnungsamt sind seit dem 1. Juni 2018 in Ausbildung im Zentralen Auendienst der Stadt. Oberbürgermeister Ulrich Scholten traf sich mit ihnen. - Volker Wiebels

Durchweg sprach die Azubis von „interessanten Einblicken in die neue Arbeitswelt“ und einer Herausforderung, den gesamten „Lehrplan“ innerhalb eines Jahres zu absolvieren. Man freue sich aber bereits jetzt auf die zukünftige Aufgaben. „Die Arbeit mit Menschen und für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger machen den Job vielfältig“.

Ein Jahr lang werden die neuen Kolleginnen und Kollegen im Rathaus beim Studieninstitut Essen für ihren Dienst im Kommunalen Ordnungsdienst geschult und stehen nach bestandener Prüfung ab dem 1. Juni 2019 dem Ordnungsamt zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 17.07.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel