37/22 (Einsatzgeräte, Funk)

Wenn die Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr nicht im Notfalleinsatz sind, haben sie dennoch alle Hände voll zu tun.

 

In eigenen gut ausgestatteten Werkstätten wird so die gesamte Ausrüstung in fachgerechten Zustand gehalten und modernisiert.

 

Folgende Werkstätten werden betrieben:

 

 

 

 

 

Schlosserwerkstatt

Die zweckmäßig ausgestattete Schlosserei.

Elektro- und Funkwerkstatt

Ein Handsprechfunkgerät im Mannschaftsraum eines Löschfahrzeuges

Schreinerei

Auch eine Schreinerei ist vorhanden.

Feuerlöscher-Werkstatt

Feuerlöscher müssen nach dem Einsatz gefüllt und geprüft werden.

Schlauchpflege und -werkstatt

Ein Blick in die Schlauchwerstatt

Kontakt


Stand: 11.10.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel

Feuerwehr Mülheim
Zur Alten Dreherei 11
45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 / 455-92
Telefax: 0208 / 455-3799

feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de

Bitte setzen Sie keine Notrufe via E-Mail ab!

Notruf 112
Bevölkerungsschutz
Tipps & Ratschläge