Baumaßnahme: Erneuerung der Rosenstraße

Baumaßnahme: Erneuerung der Rosenstraße

Ab heute, bis voraussichtlich September 2022 werden die Gehwege und die Fahrbahn der Rosenstraße erneuert. Darüber hinaus werden neue Straßeneinläufe gesetzt und an den bereits gelegten Kanal angeschlossen.

Schild, das auf Bauarbeiten im Straßenverkehr hinweist - EsbenS auf Pixabay

Um den Anliegerverkehr möglichst wenig zu behindern wird das Bauvorhaben in Bauabschnitte unterteilt. Im ersten Bauabschnitt wird die Rosenstraße als Sackgasse weiterhin über die Albertstraße bis einschließlich Hausnummer 6 befahrbar sein.

Erneuerung der Gehwege und Fahrbahn der Rosenstraße. Darüber hinaus werden neue Straßeneinläufe gesetzt und an den bereits gelegten Kanal angeschlossen. - Amt für Verkehrswesen und Tiefbau

Über die weiteren Bauabschnitte und die damit einhergehenden Änderungen der Verkehrsführung informieren wir frühzeitig auf diesem Wege. 

Hinweis:
Es ist erforderlich, dass den aufgestellten Haltverboten unbedingt Folge geleistet wird.

Sollten Sie Fragen und/oder Anregungen zur Baumaßnahme oder deren Ablauf haben, wenden Sie sich bitte an den aufgeführten Ansprechpartner. Wir werden sicher eine beiderseitig, befriedigende Lösung finden.

Kontakt


Stand: 13.06.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel