"Bildung macht glücklich"

Besonders in der hellen und freundlichen Atmosphäre des neuen VHS-Gebäudes

„Bildung macht glücklich“ lautet das Motto auf der Programmbroschüre, die als Werbung für den Semesterstart für das zweite Halbjahr 2018 an alle Haushalte verteilt wurde und im Eingangsbereich des neuen VHS-Gebäudes an der unteren Aktienstraße ausliegt. Dieses Gefühl vermitteln bei der Präsentation der Räume auch VHS-Leiterin Annette Sommerhoff sowie die beiden Dezernenten Ulrich Ernst (Bildung) und Frank Mendack (Finanzen). Sie gehen davon aus, dass sich die 17 festen Mitarbeitenden und 200 Dozenten hier wohl fühlen, und hoffen, dass die Mülheimer nach der schwierigen Zwischenzeit den neuen Standort annehmen.

Volkshochschule, VHS. Rundgang durch die neuen Räume der VHS an der Aktienstrae. (von links) Mit Bildungsdezernent Ulrich Ernst, Immobiliendezernent Frank Mendack, Schulamtsleiter Uwe Alex und VHS-Leiterin Annette Sommerhoff. Gebäude Aktienstrae 45. 21.08.2018 Foto: Walter Schernstein - Walter SchernsteinRundgang durch die neuen Räume der VHS an der Aktienstraße. Mit Bildungsdezernent Ulrich Ernst, Immobiliendezernent Frank Mendack, Schulamtsleiter Uwe Alex und VHS-Leiterin Annette Sommerhoff.

Fotos: Walter Schernstein

Noch wird in vielen Zimmern gehämmert und geschraubt, die Umbauarbeiten liegen an dem neuen VHS-Standort an der Aktienstraße 45 in den letzten Zügen. Seit letzten Donnerstag haben 17 Mitarbeitenden der VHS - Verwaltungsangestellte und Pädagogen - ihre Büroräume bezogen. Anmeldungen sind seit Montag nun auch persönlich möglich.

Volkshochschule, VHS. Rundgang durch die neuen Räume der VHS an der Aktienstrae. Mit Bildungsdezernent Ulrich Ernst, Immobiliendezernent Frank Mendack, Schulamtsleiter Uwe Alex und VHS-Leiterin Annette Sommerhoff. Gebäude Aktienstrae 45. 21.08.2018 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Insgesamt 17 Kursräume plus die Räume für Verwaltung und Dozenten verteilen sich auf den insgesamt 2000 Quadratmetern, die die Stadt von Investor Mohamad Itani angemietet hat. Darunter zwei Bewegungsräume, Multifunktionsräume, Fachräume und ein Veranstaltungsraum, der 70 Besucher fassen kann, bei Bedarf durch eine Trennwand auch zu zwei Kursräumen umfunktioniert werden kann.

Eindrücke vom neuen VHS-Gebäude an der Aktienstraße 45 finden Sie in der Bildergalerie "Rundgang durch die neuen Räume der VHS".

Hier erhalten Sie Informationen zum "VHS-Programm für das 2. Halbjahr 2018" und häufig gestellte Fragen und Antworten zur "VHS: Worum es wirklich geht - Stadt stellt Fakten klar!" (Stand: Juni 2018)

Kontakt


Stand: 22.08.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel