Broicher Schlossnacht 2022

Broicher Schlossnacht 2022

Ein Zauber aus Poesie und Leidenschaft

Am Samstag, 6. August bieten Künstler*innen aus verschiedenen Ländern mit und ohne Handicap ein abwechslungsreiches Programm aus Artistik, Komik, Theaterperformances, Tanz und Musik im Innenhof von Schloß Broich. Es wird zwei Vorstellungen geben, die erste beginnt um 18 Uhr, die zweite um 21 Uhr. Präsentiert wird die Broicher Schlossnacht von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in Kooperation mit Art Obscura e. V., deren Theatergruppe die Gäste bereits am Eingang empfängt.

Das Angebot gilt unter anderem für die Broicher Schloßnacht am 4.8. auf Schloß Broich - MST GmbH

Den Auftakt machen um 18.00 Uhr (21.00 Uhr) „Splittergale“ aus Dänemark. Sie spielen auf alten Straßenmusikinstrumenten wie singenden Sägen, Löffeln und Akkordeons sowie auf Waschbrettern und Gießkannen.

Am Samstag, 6. August bieten Künstlerinnen aus verschiedenen Ländern mit und ohne Handicap ein abwechslungsreiches Programm aus Artistik, Komik, Theaterperformances, Tanz und Musik im Innenhof von Schloß Broich. - Splittergale  Foto: Michael Trebbien

Foto: Michael Trebbien

Um 18.30 Uhr (21.30 Uhr) treten Elisa, Lucien und Tim aus Bochum auf: „Snow, Sky & Pines“. Durch ihre verschiedenen musikalischen Hintergründe schaffen sie es, einen modernen und gleichzeitig auch nostalgischen Sound zu erzielen, der zum Träumen und Erinnern an vergangene Zeiten einlädt. Begleitet werden „Snow, Sky & Pines“ im Schlosshof von einem WalkAct auf Stelzen.

Parallel dazu erlebt das Publikum in der Ringmauer die audiovisuelle Installation „AnimaltronieK“. Menschen und Tiere werden dabei nachgeahmt, Emotionen simuliert, Kommunikation optimiert und der Geschmack reguliert. Während hier mit Humor die Auswirkungen der Technologie reflektiert werden, lädt die Mülheimerin Eva Henning an ihren Zaubertisch in die Ringmauer ein, um erstklassige Zauberei aus nächster Nähe zu erleben.

Ein außergewöhnliches Programm voller Poesie, Akrobatik, Komik, Theater und Musik verzauberte auch in diesem Jahr die Besucher bei der Broicher Schloßnacht. - MST GmbH

Im Schlosshof kombiniert der „Circus Unartiq” um 19.30 Uhr (22.30 Uhr) Zirkus und Poesie. Im Anschluss, gegen 19.55 Uhr (22.55 Uhr), erhebt sich der „Flying Wheelchair“ mit großen Schwingen in den Abendhimmel und beendet so traditionell die Broicher Schlossnacht. Mit dabei sind auch wieder die weisen Frauen des „Art Obscura Orakels“ mit ihren verblüffenden Wahrheiten und Markus Zaja, der das Publikum stilsicher und unaufdringlich mit seiner Klarinette einfühlsam verzaubert.

Tickets sind im Vorverkauf für 9 Euro in der Touristinfo, Schollenstraße 1, und je nach Verfügbarkeit an der Abendkasse erhältlich. Eine detaillierte Programmübersicht mit weiteren Informationen gibt es auf: muelheim-events.de

Die Broicher Schlossnacht wäre ohne die Unterstützung der MülheimPartner nicht möglich. Ihnen gilt ein besonderer Dank: Sparkasse Mülheim an der Ruhr, MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH, Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB), medl GmbH, Philipp Automobile GmbH, Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG und Radio Mülheim.

Kontakt


Stand: 28.07.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel