Weltkindertag in der MüGa wird abgesagt

Weltkindertag in der MüGa wird abgesagt

Event am Sonntag findet leider nicht statt

Fröhliches, bemaltes Kind beim Weltkindertag 2014 - MST GmbH/Joshua Belack

Fotos: Joshua Belack

Wetterbedingt muss der Weltkindertag im MüGa-Park am kommenden Sonntag, 18. September abgesagt werden. „Wir bedauern diese Absage sehr“, sagt Inge Kammerichs, Geschäftsführerin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST). „Die Wetteraussichten lassen uns leider keine andere Wahl, diese Entscheidung zu treffen. Das Regengebiet hängt fest über dem Ruhrgebiet. Schade, dass es das Event für die Kleinen trifft. Das Wetter war in diesem Jahr sonst immer auf der Seite der Veranstaltungen.“

Um allen Beteiligten Planungssicherheit zu geben, ist es nicht möglich, die Entscheidung noch länger aufzuschieben. Ein Dank geht an alle Ehrenamtlichen, die im Vorfeld viel Zeit und Engagement in die Planung des Weltkindertages 2022 gesteckt haben.

Weltkindertag 2014 - Jede Menge Spaß und Information unter dem Motto  Jedes Kind hat Rechte - MST GmbH / Joshua Belack

Die Stadt Mülheim an der Ruhr und die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) als Veranstalterinnern sowie der Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB) und die weiteren MülheimPartner Sparkasse Mülheim an der Ruhr, MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft, medl GmbH, Philipp Automobile GmbH, Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG und Radio Mülheim als Unterstützende freuen sich auf einen tollen Weltkindertag im nächsten Jahr, bei hoffentlich gutem Wetter mit viel Sonnenschein.

Kontakt


Stand: 15.09.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel