Friedenslichter auf dem Rathausmarkt

Friedenslichter auf dem Rathausmarkt

Bürger*innen demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg

Auf dem Rathausmarkt haben gestern rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine entzündet und gegen den russischen Angriffskrieg demonstriert. Die vielen Kerzen und Grablichter setzen ein Zeichen für den Frieden. Organisiert wurde die Aktion vom Bündnis „Mülheim stellt sich quer“.

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. Organisiert wurde die Aktion vom Bündnis Mülheim stellt sich quer.  27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter SchernsteinFotos: Walter Schernstein

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. 27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. Organisiert wurde die Aktion vom Bündnis Mülheim stellt sich quer. Bündnis-Sprecherin Nadia Khalaf, Bürgermeister Markus Püll, Bürgermeisterin Ann-Kathrin Allekotte, Beigeordnter David Lüngen, Kämmerer Frank Mendak. 27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Bündnis-Sprecherin Nadia Khalaf, Bürgermeister Markus Püll, Bürgermeisterin Ann-Kathrin Allekotte, Beigeordnter David Lüngen, Kämmerer Frank Mendak.

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. Organisiert wurde die Aktion vom Bündnis Mülheim stellt sich quer. Bündnis-Sprecherin Nadia Khalaf, Bürgermeister Markus Püll, Bürgermeisterin Ann-Kathrin Allekotte, Beigeordnter David Lüngen, Kämmerer Frank Mendak. 27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. Organisiert wurde die Aktion vom Bündnis Mülheim stellt sich quer. Bündnis-Sprecherin Nadia Khalaf, Bürgermeister Markus Püll, Bürgermeisterin Ann-Kathrin Allekotte, Beigeordnter David Lüngen, Kämmerer Frank Mendak. 27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. 27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Auf dem Rathausmarkt zünden rund 650 Menschen Friedenslichter für die Ukraine an und demonstrieren gegen den russischen Angriffskrieg. Organisiert wurde die Aktion vom Bündnis Mülheim stellt sich quer. Bürgermeister Markus Püll. 27.02.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Kontakt


Stand: 28.02.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel