Fußgängerbrücke Charlottenstraße wird gesperrt

Fußgängerbrücke Charlottenstraße wird gesperrt

Ab Montag, den 4. Juli wird die Fußgängerbrücke Charlottenstraße gesperrt. An der Brücke, die über den Tourainer Ring und die Parallelstraße führt, stehen Bauarbeiten an. Vier Bewegungsfugenprofile sind undicht. Sie werden ausgebaut und durch neue Dichtungen ersetzt. Dafür muss die Fußgängerbrücke bis zum 15. Juli gesperrt bleiben. Für Fußgänger wird eine Umleitung ausgeschildert.

Kontakt


Stand: 29.06.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel