Neue Firma übernimmt Friedhofspflege

Neue Firma übernimmt Friedhofspflege

Die Arbeiten starten Montag, den 11. Juli auf dem Hauptfriedhof. Je nachdem, wie die neue Firma vorankommt und wie das Wetter mitspielt, geht es am 18. Juli mit den Mäharbeiten auf dem Styrumer Friedhof und dem Heckenschnitt in Heißen weiter.

„Es war nicht einfach, jemanden zu finden“, sagt Umweltdezernent Felix Blasch. „Letztlich konnten wir aber über eine erneute Ausschreibung ein bekanntes und in der Region ansässiges Unternehmen mit der Friedhofspflege beauftragen, das jetzt auch kurzfristig mit den Arbeiten loslegt. Dafür ist mit dem Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen ein Mäh- und Arbeitsplan abgestimmt worden.“

Blasch bedauert, dass sich alles so lange hingezogen hat, nachdem die zuerst engagierte Firma nicht mehr weitergemacht hatte. „Die Stadtverwaltung weiß um die hohe Emotionalität, bei der Bewirtschaftung der Friedhöfe“, so Blasch weiter. „Wir hoffen jetzt, dass diese in einem überschaubaren Zeitraum wieder in einem angemessenen Zustand sind“.

Kontakt


Stand: 04.07.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel