Rathausbeflaggung: Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen im Jahre 1946

Rathausbeflaggung: Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen im Jahre 1946

Anlässlich des heutigen Landesgeburtstages weht am Rathausturm die Flagge des Landes NRW.

In Nordrhein-Westfalen werden öffentliche Gebäude wie das Mülheimer Rathaus zu regelmäßig wiederkehrenden und zu besonderen Anlässen beflaggt. Gehisst werden grundsätzlich die Flaggen des Bundes und des Landes. Daneben ist zu bestimmten Anlässen auch die Europaflagge zu hissen. - Anke van Löchtern

Das Land Nordrhein-Westfalen wurde am 23. August 1946 aus dem nördlichen Teil der preußischen Rheinprovinz und der preußischen Provinz Westfalen unter dem Namen „Operation Marriage“ durch die britische Militärregierung gegründet. Die Vereinigung mit dem Land Lippe 1947 vervollständigte die Einheit.

Die Beflaggung erfolgt in Mülheim am Rathausturm und an weiteren öffentlichen Gebäuden.

Kontakt


Stand: 24.08.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel