Rathausturm mit Regenbogenflagge

Rathausturm mit Regenbogenflagge

Aufgrund des ersten Spieltages der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar am 23. November 2022 und der Aussage des Katar-Botschafters, Homosexualität sei "ein geistiger Schaden", hat Oberbürgermeister Marc Buchholz gemeinsam mit dem Ältestenrat die Beflaggung des Rathausturms mit der Regenbogenflagge angeordnet. 

Mülheim setzt damit ein klares Zeichen gegen Hass, Diskriminierung und Ausgrenzung.

Beflaggung des Rathauses: Rathausturm des Mülheimer Rathauses mit der Regenbogenflagge - Jasmin Kramer / OnlineteamFoto: Jasmin Kramer/Onlineteam

Kontakt


Stand: 23.11.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel