Spendenradler Oliver Trelenberg zu Gast

Spendenradler Oliver Trelenberg zu Gast

Oliver Trelenberg Spendenradler Mintarder Wasserbahhof - Stadt Mülheim

Oberbürgermeister Marc Buchholz mit Spendenradler Oliver Trelenberg.

Foto: Stadt Mülheim/Onlineteam

Mut machen, helfen: Dies ist das Ziel von Oliver Trelenberg, der seit 2015 für den guten Zweck in die Pedalen seines Fahrrads tritt. Der ehemalige Krebspatient sammelte so bereits 55.000 Euro für jährlich wechselnde Hilfsorganisationen, unterstützt von seiner Heimatstadt Hagen und vielen, vielen Menschen bundesweit. Seine diesjährige Tour führte Trelenberg auch nach Mülheim: Am Samstag, 3. September, wurde er am Mintarder Wasserbahnhof von Oberbürgermeister Marc Buchholz empfangen.

„Dieses Engagement eines Einzelnen beeindruckt mich nachhaltig“, sagt Oberbürgermeister Marc Buchholz. „Ich freue mich, Oliver Trelenberg in Mülheim begrüßen zu dürfen.“

„Mein ehrenamtliches Spendenprojekt ist eine Verbindung aus Selbsthilfe, Leidenschaft und sozialem Engagement“, so Oliver Trelenberg, der auf seiner Webseite www.oli-radelt.de über sich selbst und seine Reisen informiert. 2022 führt ihn seine Radreise über 4300 Kilometer in die Ferne. Die Spenden, die auf das Konto der Stadt Hagen gehen, werden in diesem Jahr weitergeleitet an den Verein „Herzenswünsche“, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt.

Oliver Trelenberg Spendenradler Mintarder Wasserbahhof - Stadt Mülheim

Oliver Trelenberg Spendenradler Mintarder Wasserbahhof - Stadt Mülheim

Oliver Trelenberg Spendenradler Mintarder Wasserbahhof - Stadt Mülheim

Marc Buchholz, Oilver Trelenberg und Richard Reichenbach vom Franky's im Mintarder Wasserbahnhof (v.l.). 

Fotos (3): Stadt Mülheim/Onlineteam

Kontakt


Stand: 04.09.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel