Tag der Kinderbetreuung

Tag der Kinderbetreuung

Besuch des Jugenddezernenten David Lüngen in der Kita Mandala

Anlässlich des Tages der Kinderbetreuung besuchte der Jugenddezernent David Lüngen, am 9. Mai, die städtische Kindertageseinrichtung „Mandala“.

Besuch des Jugenddezernenten David Lüngen in der städtischen Kindertageseinrichtung (Kita) Mandala, Schmale Straße. Von links: Jugendamtsleiterin Lydia Schallwig, Kita-Leiterin Tanja Ertugrul, Beigeordneter David Lüngen und Marc Heiderhoff, Abteilungsleiter für die Tageseinrichtungen im Jugendamt) - Anke van LöchternVon links: Jugendamtsleiterin Lydia Schallwig, Kita-Leiterin Tanja Ertugrul, Beigeordneter David Lüngen und Marc Heiderhoff, Abteilungsleiter im Jugendamt.

Fotos: Anke van Löchtern

Im persönlichen Gespräch mit der Leiterin der Kita, Tanja Ertugrul und den Beschäftigten informierte er sich so aus erster Hand über die Arbeit in der Einrichtung. „Gerade in der pandemischen Situation wurde deutlich wie wichtig die Arbeit in Kindertageseinrichtungen für die Gesamtgesellschaft ist“, so David Lüngen.

Der Jugenddezernent nutzte daher auch den Tag der Kinderbetreuung, um sich bei allen Mitarbeiter*innen in den Kindertageseinrichtungen sowie den Kindertagespflegepersonen für die geleistete Arbeit ganz herzlich zu bedanken. 

Besuch des Jugenddezernenten David Lüngen in der städtischen Kindertageseinrichtung Mandala, Schmale Straße. Der Beigeordnete im Gespräch mit einer Kita-Beschäftigten. - Anke van Löchtern

Der Besuch in der Kindertageseinrichtung „Mandala“ bildet den Auftakt für eine Besuchsreihe, welche der Beigeordnete, in den nächsten Monaten sukzessive in alle städtischen Kindertageseinrichtungen führen wird.

Besuch des Jugenddezernenten David Lüngen in der städtischen Kindertageseinrichtung (Kita) Mandala, Schmale Straße. Beigeordneter David Lüngen im Gespräch mit einer Kita-Beschäftigten und spielenden Kinder. - Anke van Löchtern

Kontakt

Kontext


Stand: 10.05.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel