Trauerbeflaggung anlässlich des Staatsbegräbnisses von Königin Elizabeth II.

Trauerbeflaggung anlässlich des Staatsbegräbnisses von Königin Elizabeth II.

Trauerbeflaggung anlässlich des Staatsbegräbnis von Königin Elizabeth II. Auf dem Bild ist der Rathausturm Mülheim mit den Flaggen Großbritanniens, Deutschlands und des Stadtwappens Mülheims abgebildet. - Cristina BattiTrauerbeflaggung zu Ehren der verstorbenen Königin Elizabeth II.

Foto: Cristina Batti

NRW-Innenminister Herbert Reul hat aus Anlass des Staatsbegräbnisses Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. am Montag, 19. September 2022, Trauerbeflaggung angeordnet. Die Anordnung gilt für alle Dienststellen des Landes, der Gemeinden, der Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Landesaufsicht unterstehen.

Die britische Königin Elizabeth II. ist am 8. September im Alter von 96 Jahren gestorben. Bereits am 9. September hingen die Fahnen am Mülheimer Rathausturm auf Halbmast:  Oberbürgermeister Marc Buchholz hatte Trauerbeflaggung angeordnet, auch vor dem Hintergrund der langjährigen Städtepartnerschaft Mülheims mit dem britischen Darlington.

Kontakt


Stand: 20.09.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel