Team "Kinder in Mülheim an der Ruhr" / Familienbesuchsservice

Die Fachkräfte des Teams "Kinder in Mülheim an der Ruhr" informieren und beraten werdende Eltern und Familien mit neugeborenen Kindern. 

Babyhand hält ein vierblättriges Kleeblatt. Glück für Familien. - Pixabay

Im Rahmen des Besuches wird den Eltern ein Willkommensgruß der Stadt Mülheim an der Ruhr und Informationsmaterial über Angebote für Familien überreicht.

Zunächst erhalten die Eltern nach der Geburt ihres Kindes eine Glückwunschkarte des Oberbürgermeisters, in der ein Hausbesuch einer Fachkraft des Teams angekündigt wird. Nach Erhalt dieser Karte wird den Eltern schriftlich ein Termin für einen Besuch angeboten. Dieser findet in der Regel 8 bis 12 Wochen nach Geburt des Kindes statt.

Vorrangig geht es darum, persönliche Kontakte zu Müttern und Väter herzustellen, über Angebote für junge Familien mit Neugeborenen Auskunft zu geben und in einer frühen Lebensphase des Kindes als Ansprechperson da zu sein.

Zu den Informationen die das Team "Kinder in Mülheim an der Ruhr" für die Eltern zusammengestellt hat, gehören

  • kommunale Angebote,
  • Adressen von Betreuungsmöglichkeiten,
  • Spielgruppen,
  • Beratungsstellen,
  • Informationen zur gesundheitlichen Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern,
  • wirtschaftliche Hilfen und vieles mehr.

Darüber hinaus werden Anliegen, Fragen, Wünsche oder auch Vorschläge der Familien beantwortet, aufgenommen oder weitergeleitet.

Das Angebot des Teams "Kinder in Mülheim an der Ruhr" beinhaltet neben den Willkommensbesuchen auch Gruppenangebote, Sprechstunden und Informationsveranstaltungen. Bei Bedarf halten die Fachkräfte auch mehrmalig Kontakt zu den Familien und unterstützen auf Wunsch zu individuellen Themen.

Es handelt sich um ein freiwilliges Serviceangebot der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Kontakt

Kontext


Stand: 15.05.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel