Vermessungsstelle

Der Begriff "Vermessungsstelle" hat sich im allgemeinen Sprachgebrauch eingebürgert und wird sowohl für private Büros wie für Verwaltungsstellen angewandt.

Vermessungsstellen, die Katastervermessungen ausführen dürfen, sind insbesondere die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) und das Amt für Geodatenmanagement, Vermessung, Kataster und Wohnbauförderung.

Kontakt


Stand: 20.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel