Vollsperrung der Oberheidstraße zwischen Beecker Hof Allee und Mühlenstraße

Vollsperrung der Oberheidstraße zwischen Beecker Hof Allee und Mühlenstraße

Im Zuge der Erneuerung der Oberheidstraße von Aktienstraße bis Wenderfeld stehen ab Montag, 27. Juni in Dümpten weitere Arbeiten an.

Foto mit einer roten Schaufel, Schüppe, dem Teilstück eines Bauzauns und Pflastersteinen soll für Bauen, Baustelle, Baumaßnahmen, Bauarbeiten stehen. - Sabine Meier

Betroffen ist der Bereich zwischen Beecker Hof Allee und Einmündungsbereich Mühlenstraße sowie die Zufahrtsmöglichkeit zur Schönebecker Straße. Dort sind bis zu 60 Zentimeter tiefe Ausschachtungsarbeiten geplant. Es wird sofort neuer Schotter eingebaut, damit die betroffenen Flächen so schnell wie möglich wieder befahrbar sind.

Weil für die Arbeiten eine Vollsperrung nötig ist, kommen Anlieger vom 27. Juni ab 7 Uhr bis zum 28. Juni um 17 Uhr mit ihren Fahrzeugen nicht bis zu ihren Grundstücken oder ihren Garagenzufahrten. Ab dem 28. Juni um 17 Uhr sind die Zufahrten dann wieder wie im jetzigen Bauabschnitt möglich. Das heißt, Anlieger kommen mit geringen Einschränkungen außerhalb der täglichen Arbeitszeit zwischen 7 und 17 Uhr zu ihren Grundstücken und Garagen. Flächen, die fertig und wieder befahrbar sind, werden abschnittsweise sofort wieder für den Verkehr freigegeben.

Der anschließende Einbau der Asphalttrag- und Binderschicht ist für den Zeitraum 11. bis 12. Juli vorgesehen. Dafür muss der Bereich der Oberheidstraße erneut voll gesperrt werden.

Ein Hinweis vorab: Nach dem Asphalteinbau wird die Verkehrssicherung zunächst aufgehoben. Dann folgt voraussichtlich am 18. und 19. Juli der abschließende Deckenbau für den Kreuzungsbereich Wenderfeld bis Mühlenstraße. Die anschließenden nötigen Markierungsarbeiten können stattfinden, während der Verkehr schon wieder rollt. Wegen der Situation in der Ukraine lassen sich allerdings aktuell Lieferengpässe nicht ausschließen. Sollte es dadurch bei den geplanten Arbeiten zu Verzögerungen kommen, wird so schnell wie möglich darüber informiert.
 

Kontakt


Stand: 08.07.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel