Wahlhelfende gesucht zur Stimmenauszählung der Integrationsratswahl

Zur Auszählung der Stimmen der Integrationsratswahl am 16. September 2020 werden rund 40 ehrenamtliche Kräfte als Mitglieder der drei Auszählwahlvorstände sowie der zwei Briefwahlvorstände in Mülheim an der Ruhr benötigt.

Wahlen: Aussschütten der Wahlbriefe, Stimmzettel - Walter Schernstein

Wenn Sie sich freiwillig als Mitglied in einem Auszähl- oder Briefwahlvorstand zur Verfügung stellen wollen, bitte ich Sie, den Vordruck zur Anmeldung im Beitrag „Integrationsratswahl 2020“ herunterzuladen, auszufüllen und mir bis zum 15. Juli 2020 zurückzusenden. Dort finden Sie auch eine kurze Information, die Sie über die Eckdaten des Wahlgeschäftes und die Frage der Entschädigung für Ihren Wahleinsatz informiert.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rats- und Rechtsamtes unter den Telefonnummern 455-3036 und 455-3031 zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 17.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel