Position der Stadt Mülheim an der Ruhr zu den Erweiterungsplänen des Flughafens Düsseldorf?

Die Stadt Mülheim und die Fluglärmkommission lehnen die geplanten Ausbaupläne des Flughafens Düsseldorf ab.

Auf Antrag der Stadt Meerbusch erteilte die Fluglärmkommission des Flughafens dem Ausbauantrag bereits vor Jahresfrist eine deutliche Absage.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung des Flughafens Düsseldorf am 27. November 2013 in der Stadthalle hat der Mülheimer Umweltdezernent, Beigeordneter Professor Peter Vermeulen, erklärt, dass die Stadt dem Vorhaben entschieden entgegentreten wird. 

Auf politischer Ebene wurde eine entsprechende Resolution des Rates in der Sitzung am 18. Dezember 2013 verabschiedet.

Auf dieser Basis arbeitet die Stadt Mülheim gemeinsam mit den Städten Essen, Duisburg, Kaarst, Krefeld, Meerbusch, Neuss, Ratingen, und Tönisvorst an einer gemeinsamen Strategie gegen die Ausbaupläne und an den jetzt fälligen städtischen Einwendungen. Ein Gutachterbüro unterstützt die Kommunen dabei. Auch die Bürgerinitiativen in den betroffenen Städten haben Ihre Aktivitäten gebündelt.

Kontakt


Stand: 22.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel