Projekt "Sportgutscheine" ermöglicht Kindern kostenlose Vereinsmitgliedschaft

Kita-Sporttage brachten rund 350 Vorschulkinder in Bewegung

Insgesamt knapp 180 Sportgutscheine gaben die Verantwortlichen aufseiten des Mülheimer Sportbundes (MSB) im Rahmen der drei Kita-Sporttage aus, die der MSB von Mitte Mai bis Anfang Juni in Zusammenarbeit mit mehreren Mülheimer Sportvereinen für Kindertagesstätten (Kitas) aus den Stadtteilen Stadtmitte/Holthausen, Dümpten und Saarn durchführte. 

Kita-Sporttage: Insgesamt kamen bei den drei Veranstaltungen rund 350 Vorschulkinder in Bewegung. - Claudia Pauli

Insgesamt kamen bei den drei Veranstaltungen rund 350 Vorschulkinder in Bewegung. 
Fotos: Claudia Pauli

Der Sportgutschein gestattet Kindern, die aktuell keinem Sportverein als Mitglied angehören, eine einjährige, kostenlose Mitgliedschaft in einem Verein, der am Projekt „Sportgutscheine“ beteiligt ist.

Das Gemeinschaftsprojekt von MSB und Stadt Mülheim an der Ruhr wird von der Leonhard-Stinnes-Stiftung finanziert – und damit erst ermöglicht. 

Kita-Sporttage: Die Kinder konnten zahlreiche Sportarten ausprobieren. - Claudia Pauli

Die Kinder konnten zahlreiche Sportarten ausprobieren.

Zusammen 13 Vereine wirkten an den Veranstaltungen mit und brachten die insgesamt 350 Vorschulkinder aus 19 Kitas auf vielfältige Weise in Bewegung. An den drei Terminen waren Stationen in den Sportarten Badminton, Basketball, Floorball, Fußball, Handball, Hockey, Klettern, Kunstradfahren, Leichtathletik, Tanzen, Tennis und Turnen eingerichtet. Die betreffenden Vereine sind zumeist in jenen Stadtteilen ansässig, aus denen die zu den jeweiligen Sporttagen eingeladenen Kitas stammen.


Stand: 07.06.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel