Grenztermin

VermessungstechnikerInnen bei der Arbeit, Vermessung eines Grundstücks.Zum Abschluss einer Katastervermessung muss die Vermessungsstelle Sie als Eigentümerin oder Eigentümer beziehungsweise Nachbar oder Nachbarin zu einem Grenztermin einladen. Dabei werden Ihnen die Ergebnisse der Vermessung, insbesondere neu gebildete Grundstücksgrenzen und neue oder wiederhergestellte Grenzzeichen in der Örtlichkeit gezeigt. Dieser Vorgang wird in einer Grenzniederschrift dokumentiert und von Ihnen durch Unterschrift anerkannt.

Weitere Informationen zur Katastervermessung, zur Vermessungsstelle und zu Grenzzeichen erhalten Sie in den nachfolgenden Beiträgen.

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 23.06.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel