Grundschulkinder bekamen Besuch von den Shamrocks

„Big Day For Big Kids!”: Aktionstage an zwei Grundschulen

Um Dritt- und Viertklässler für Bewegung zu begeistern, führte der Mülheimer Sportbund (MSB) kürzlich in Kooperation mit dem 1. AFC Mülheim Shamrocks an zwei Grundschulen Aktionstage durch. 

Grundschulkinder bekamen Besuch von den Shamrocks: Die Vereinsvertreter machten mit den Kindern zahlreiche sportartspezifische Übungen. - Claudia PauliDie Vereinsvertreter machten mit den Kindern zahlreiche sportartspezifische Übungen.

Foto: Claudia Pauli

Unter dem Motto „Big Day For Big Kids!” besuchten Vertreter des American Football-Vereins jeweils an zwei Tagen die Brüder Grimm-Schule sowie die Martin-von-Tours-Schule und stellten dort ihre Sportart vor – eine Sportart, die jedem Kind oder Jugendlichen, unabhängig vom Körperbau, die Möglichkeit bietet, innerhalb des Teams eine wichtige Funktion zu übernehmen. 

In den jeweils 90-minütigen Einheiten bekamen die Mädchen und Jungen die wesentlichen Spielregeln beigebracht, sie verbesserten ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Football und erlernten einfache Spielzüge. Mit der besonderen Unterrichtsstunde war zugleich eine Einladung zum Probetraining bei den Shamrocks verbunden. 
Die genannten Schulen hatten sich beim MSB erfolgreich um die Aktionstage beworben. Bei der Veranstaltungsreihe stand im Vordergrund, dass die Sportler die Schulen besuchten und die Kinder somit nicht extra zu den Sportlern zu kommen brauchten. 


Stand: 24.08.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel