Zensus 2022

Zensus 2022

Zensus 2022 - Schreibtisch mit Smartphone, auf dem der Zensus-Fragebogen zu sehen ist - Statistische Ämter des Bundes und der Länder, 2022

Etwa 13.000 Mülheimer*innen werden im Rahmen des diesjährigen Zensus befragt

Interviewer*innen machen sich in diesen Tagen auf den Weg, um 2.000 zufällig ausgewählte Mülheimer Adressen aufzusuchen und sich anzukündigen. Denn ab dem 16. Mai werden sie die 13.000 an diesen Adressen wohnhaften Personen befragen. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, sind Sie nach dem Zensusgesetz 2022 zur Auskunft verpflichtet.

Unsere Interviewer*innen müssen einige wichtige Merkmale bei Ihnen persönlich erfragen. Dazu zählen unter anderem der Name, das Geburtsdatum, das Geschlecht und die Staatsangehörigkeit jeweils von jedem Haushaltsmitglied. Die Befragung dauert circa 5 bis 10 Minuten. Danach erhalten Sie einen Zugangscode zu einem umfangreicheren Online-Fragebogen, den Sie selbst per PC, Tablet oder Smartphone ausfüllen können.

Weitere Informationen erhalten Sie mit der Terminankündigung sowie im Internet unter www.zensus2022.de oder über die Hotline des Landes: 0211 / 82 83 83 83

Sollten Sie am angekündigten Termin keine Zeit haben, melden Sie sich bitte unter der auf dem Ankündigungsschreiben angegegebenen Telefonnummer. Die Interviewer*innen werden dann einen neuen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Unsere Interviewer*innen sind speziell für den Zensus geschult. Sie wurden zur Verschwiegenheit und Geheimhaltung verpflichtet und können sich mit einem offiziellen Dokument ausweisen. Sie müssen den*die Interviewer*in nicht in Ihre Wohnung lassen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Zweifel haben:

Erhebungsstelle Mülheim an der Ruhr
im Technischen Rathaus
Hans-Böckler-Platz 5
45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 / 455 6881
E-Mail: zensus-erhebungsstelle@muelheim-ruhr.de

Kontakt


Stand: 12.05.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel