Zweitwohnungssteuer

Die Stadt Mülheim an der Ruhr erhebt seit dem 1. Januar 2013 eine Zweitwohnungssteuer.

Die Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer in der ab 1. Januar 2016 gültigen Form sowie den auszufüllenden Erklärungsvordruck können Sie über die unten stehenden Dateilinks abrufen.

Die Abmeldung Ihres Zweitwohnsitzes nehmen Sie bitte beim zuständigen Einwohnermeldeamt vor. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem folgenden Link zum Wohnungswechsel bei Nebenwohnsitz.

Kontakt

Stadt Mülheim an der Ruhr
Amt 24 - Fachbereich Finanzen
Am Rathaus 1
45468 Mülheim an der Ruhr

Straßennamen: A bis Z: Kornelia Gabe, Raum B 205, Telefon: 0208 / 455-2093  

Michael Fox; Team Koordinator, Raum B 232, Telefon: 0208 / 455-2030

E-Mail: Zweitwohnungssteuer@muelheim-ruhr.de

Öffnungszeiten

Montags bis freitags, 8.00 bis 12.30 Uhr sowie nachmittags nach Terminvereinbarung.

Datenschutzhinweise des Fachbereiches Finanzen

Ab 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU).

Mit den folgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Ansprüche und Rechte.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten Leistungen beziehungsweise nach der Art der öffentlichen Aufgabe.

Hier finden Sie Informationen nach Artikel 13, 14 und 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Kontakt

Kontext


Weitere Infos

Stand: 28.05.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel