Amtliches Endergebnis der Landtagswahl in Mülheim

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl in Mülheim

Der Kreiswahlausschuss hat heute in seiner Sitzung das amtliche Endergebnis der Landtagswahl für den Wahlkreis 64 Mülheim I festgestellt. Rodion Bakum (SPD) erhielt die meisten Erststimmen und ist somit als Direktkandidat gewählt.

Das amtliche Endergebnis für den Wahlkreis 39 Mettmann III – Mülheim II wird am 20. Mai vom dortigen Kreiswahlausschuss festgestellt. Nach dem vorläufigen Ergebnis hat Dr. Jan Heinisch (CDU) in dem Wahlkreis die meisten Erststimmen erhalten.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wahlergebnis im Wahlkreis 64 und im Wahlkreis 39.

Kontakt


Stand: 19.05.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel