Landtagswahl: Öffnungszeiten des Briefwahlbüros im Rathaus

Landtagswahl: Öffnungszeiten des Briefwahlbüros im Rathaus

Wahlbenachrichtigungskarten, Briefwahlverfahren und Öffnungszeiten des Briefwahlbüros. - Online Redaktion - Referat I

Das Briefwahlbüro im Rathaus (Foyer im Eingangsbereich, Am Rathaus 1) ist noch bis Freitag, den 13. Mai 2022 zu den nachfolgenden Zeiten geöffnet:
 

  • Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
    Durchgehend von 8.00 bis 16.00 Uhr
     
  • Donnerstag
    Durchgehend von 8.00 bis 18.00 Uhr
     
  • Freitag, 13. Mai 2022 (letzter Tag)
    Durchgehend von 8.00 bis 18.00 Uhr

Um die Wartezeit zu verkürzen werden alle Briefwähler*innen gebeten, in dem Briefwahlantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ihr Geburtsdatum einzutragen und den Antrag zu unterschreiben. Sollte die Wahlbenachrichtigung nicht mehr vorhanden sein, liegen hierfür Antragsvordrucke im Briefwahlbüro aus.

Rücksendung der Wahlbriefe

Briefwähler*innen müssen dafür Sorge tragen, dass der rote Wahlbrief (mit Wahlschein und Stimmzettel -im verschlossenen blauen Stimmzettelumschlag-) spätestens bis zum 15. Mai 2022, 18.00 Uhr, beim Oberbürgermeister eintrifft.

Die Wahlbriefe der Mülheimer Wähler*innen können daher auch am Wahltag noch von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den Rathausbriefkasten, Eingang „Am Rathaus 1“, eingeworfen werden oder von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Raum V012 des Berufskollegs Stadtmitte, Von-Bock-Straße 87-89, abgegeben werden. Verspätet eingehende Wahlbriefe müssen aus rechtlichen Gründen von den Briefwahlvorständen zurückgewiesen werden.

Die Wahlbriefe werden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland als Standardbriefe ohne besondere Versendungsform unentgeltlich befördert. Die Deutsche Post AG kann nur die Wahlbriefe zustellen, die noch rechtzeitig in die Postbriefkästen eingeworfen wurden. Es ist empfehlenswert, die Wahlbriefe deshalb spätestens am Donnerstag, den 12. Mai 2022 abzusenden. Dabei sollten unbedingt die Leerungszeiten auf den Postbriefkästen beachtet werden. Wer seinen Wahlbrief verspätet abschickt, trägt das Risiko, dass der Wahlbrief gegebenenfalls nicht mehr rechtzeitig bei der Wahlbehörde eingeht. 

Fragen zur Wahl werden unter der Telefon-Hotline: 0208 / 455 1696 beantwortet.

Kontakt


Stand: 04.05.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel