Integrationsrat

"Menschen aus anderen Ländern bringen die Freundschaft und die Vielfalt der Welt zu uns" (Gerhard Cromme)

Mülheim International: In der Ruhrstadt leben viele Nationalitäten.

Mülheim an der Ruhr hat ge­mäß § 27 der Gemeindeord­nung einen Integrationsrat mit 24 Mitgliedern eingerich­tet. Dieser kann sich mit allen Angelegenheiten der Gemein­de befassen und hat weitest­gehend den Status und das politische Gewicht eines Ratsausschusses. Er berät über alle wichtigen Themen der Integrationspolitik und ist Teil der Beratungsfolge zwi­schen Ausschüssen und Rat der Stadt. So kann Kommunalpolitik unmittelbar mitge­staltet werden.

Die Geschäftsstelle betreut die Mitglieder desLogo Integrationsrat Mülheim an der Ruhr Integrationsrates, setzt ihre Wünsche und Beschlüsse innerhalb der Verwaltung um und ist gleichzeitig für alle Integrationsratsmitglieder eine Kontaktstelle zwischen Politik und Verwaltung.

Hier ein Ausschnitt der Tätigkeiten für den Integrationsrat:

  • Vorbereitungen der Sitzungen des Integrationsrates und dessen Arbeitsgremien
  • Durchführung von Veranstaltungen und Empfängen
  • Teilnahme an überörtlichen Veranstaltungen und Seminaren
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vergabe des Förderpreises für Integration
  • Dialog-Forum gegen Rechtsradikalismus
  • Mitgestaltung der Interkulturellen Woche
  • Durchführung von Seminaren
  • Mitgliedschaft im Landesintegrationsrat NRW
  • Bewilligung von Zuschüssen an die Migrantenselbstorganisationen

 

Informationen zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die

Integrationsratswahl am 13.09.2020

Zur aktuellen Situation: Bitte beachten!

Das Rats- und Rechtsamt folgt den Empfehlungen, Sozialkontakte zu vermeiden. Eine Kontaktaufnahme ist daher zur Zeit nur telefonisch, schriftlich und per E-Mail möglich.

 

Hinweis: Das Rats- und Rechtsamt kann als zuständige kommunale Wahlbehörde keine Beratungen zum Ablauf von Nominationsveranstaltungen (Kandidatenaufstellungen) geben, da diese in der Verantwortung der jeweiligen Wahlvorschlagsträger (Einzelpersonen, Wählergruppen, Parteien oder Vereinen) liegen. Die Aufgaben des Rats- und Rechtsamtes beschränken sich im Wahlvorschlagsverfahren auf allgemeine wahlrechtliche Auskünfte sowie auf die Prüfung der Wahlvorschläge nach deren Einreichung. Es empfiehlt sich daher für alle Wahlvorschlagsträger, sich in die umfangreichen Bestimmungen des Kommunalwahlgesetzes und der Kommunalwahlordnung einzulesen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die Überschrift!

Die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen endet am 16. Juli 2020, 18.00 Uhr. Da diese Frist in den Sommerferien liegt, sollten sämtliche Wahlvorschläge frühzeitig vor Fristablauf zur Prüfung beim Wahlleiter (Rats- und Rechtsamt, Zimmer C.106, Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr) eingereicht werden.

Bitte übersenden Sie sämtliche Unterlagen, die für das Wahlvorschlagsverfahren relevant sind, an folgende Anschrift:

 

Rats- und Rechtsamt
Am Rathaus 1
45468 Mülheim an der Ruhr

 

Die Unterlagen können auch in den Briefkasten des Rathauses an der oben genannten Anschrift eingeworfen werden.

Das Rats- und Rechtsamt steht den Wahlvorschlagsträgerinnen und –trägern für Rückfragen und weitere Informationen zur Verfügung:

 

- Martina Weiß-Peleikis, Telefon 0208 / 455-3022, E-Mail: versenden  

- Dirk Klever, Telefon 0208 / 455-3030, E-Mail: versenden

 

Geschäftsstelle des Integrationsrates

Rats- und Rechtsamt
Martina Weiß-Peleikis
Am Rathaus 1
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 455-3022
Fax: 0208 / 455-3088

Mitglieder des Integrationsrates  Es fehlen: Sevket Aydin Rodion Bakum Peter Beitz Marija Beric Ahmet Gassa Ömer Gök Djamila Sadr-Haseb Murat Sener Fatma Özcelik Stella Weber - Walter Schernstein

Gruppenbild der Mitglieder des Integrationsrates mit Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Emine Arslan (3.v.l.)
Es fehlen Sevket Aydin, Rodion Bakum, Peter Beitz, Marija Beric, Ahmet Gassa, Ömer Gök, Djamila Sadr-Haseb, Murat Sener, Fatma Özcelik, Stella Weber

Amtierende Vorsitzende des Integrationsrates: Emine Arslan

  • 1. stellvertretender Vorsitzender: Mehrnaz Koch
  • 2. stellvertretende Vorsitzende: Stella Weber

 

Gewählte Mitglieder

Vom Rat der Stadt entsandte Mitglieder

Emine Arslan Rodion Bakum
Sevket Aydin Ramona Baßfeld
Marija Beric Justin Fonkeu
Mevlüt Bildik Christina Küsters
Seda Bogaoglu Joachim vom Berg
Giousouf Feizi Oglu Lothar Reinhard
Ahmed Gassa Johannes Terkatz
Ömer Gök Lutz Zimmermann
Bünyamin Kirlak  
Mehrnaz Koch  
Mustafa Okur  
Fatma Özcelik  
Djamila Sadr-Haseb  
Murat Sener  
Ferit Sentürk  

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 25.03.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel