Archiv-Beitrag vom 06.04.2018Auf Rundgang durch Eppinghofen und die Innenstadt

Archiv-Beitrag vom 06.04.2018Auf Rundgang durch Eppinghofen und die Innenstadt

Einladung zu Stadtteilspaziergängen

Die Bürgerbeteiligung zur Fortschreibung des Integrierten Innenstadtkonzeptes befindet sich in vollem Gange! 
Auf https://beteiligung.muelheim-ruhr.de/innenstadt wurden online bereits viele spannende Ideen eingebracht. Die Onlinebeteiligung läuft noch bis 20. Mai und ist offen für alle Mülheimerinnen und Mülheimer.

Titelausschnitt aus Flyer Mülheim gemeinsam gestalten - Öffentlichkeitsbeteiligung Fortschreibung integriertes Innenstadtkonzept - Team Innenstadt

Am 19. und 21. April sind das Wissen und die Ideen der Bewohnerinnen und Bewohner Mülheims auch vor Ort gefragt. Denn diese sind die Experten für ihren Stadtteil und können am besten beschreiben, wo der Schuh drückt und wie sich Dinge verbessern können. Wir  möchten ganz konkret wissen, welche Lieblingsecken noch schöner werden können und an welchen Orten das Herz ganz besonders hängt! Deshalb sind alle Mülheimerinnen und Mülheimer herzlich eingeladen, an Stadtteilspaziergängen durch Eppinghofen und die Innenstadt teilzunehmen. Dabei können sie die Gelegenheit nutzen, vor Ort Probleme zu benennen und kreative Lösungsvorschläge zu unterbreiten. 

Die Rundgänge mit einer Dauer von circa 1 Stunde finden an folgenden Tagen statt: 

Eppinghofen
Wann? Donnerstag, 19. April um 14.30 und 16.30 Uhr
Startpunkt? Goetheplatz/ Ecke Lessingstraße

Dichterviertel
Wann? Samstag, 21. April um 11.30 und 13.30 Uhr
Startpunkt? Kreisverkehr Eppinghofer Straße/Ecke Heißener Straße

Innenstadt
Wann? Sonntag, 13. Mai um 14.00 und 16.00 Uhr
Startpunkt? Schloßstraße/Ecke Löhberg 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos! Die Routenführung des Rundgangs ist flexibel – wir richten uns danach, was die Teilnehmenden uns zeigen möchten. 
An den angegebenen Startpunkten besetzen außerdem Mitarbeitende des team/Innenstadt und der Stadt Mülheim Infostationen, an denen ebenfalls Ideen und Anregungen hinterlassen werden können.    

Hintergrund:
In der Mülheimer Innenstadt hat sich in den vergangenen Jahren viel bewegt. Projekte wie die Ruhrpromenade, der Radschnellweg, die Umgestaltung des Rathausplatzes sowie das im Bau befindliche Stadtquartier Schloßstraße setzten und setzen wichtige Impulse für die weitere Entwicklung der Innenstadt. Um den weiterhin bestehenden Herausforderungen zu begegnen wird von der Stadtverwaltung momentan das sogenannte integrierte Innenstadtkonzept fortgeschrieben. In ihm werden die wichtigsten Ziele und Maßnahmen für die weitere Stadtentwicklung festgehalten. Der Blick geht dabei weit über das bisherige Gebiet hinaus und wird Richtung Norden in Richtung Eppinghofen und Dichterviertel gerichtet.

Weitere Informationen unter www.wertstadt.info und im Beitrag "Heimat/Stadt/Mitte - Mülheim gemeinsam gestalten".

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 17.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel