Brand in der Tilsiter Straße gelöscht

Brandgeruch bis in die Innenstadt - Fenster und Türen mussten  zeitweise geschlossen bleiben

In der Tilsiter Straße ist es heute gegen 5.00 Uhr zu einem Gebäudebrand gekommen. Im betroffenen Bereich und in der Innenstadt von Mülheim an der Ruhr hat die Feuerwehr die Anwohner gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten. Es bestand jedoch keine Gesundheitsgefährdung. Die Feuerwehr hat laufend Messungen im betroffenen Bereich durchgeführt.

Brand in der Tilsiter Strae gelöscht: Brandgeruch bis in die Innenstadt - Fenster und Türen mussten geschlossen bleiben (18.7.2018) - Umweltamt

Aufgrund der austauscharmen Wetterlage (sogenannte Morgeninversion) ist es zu Rauchentwicklungen beziehungsweise Brandgeruch gekommen.

Gegen 9 Uhr war der Brand gelöscht. "Die Feuerwehr Mülheim macht vor Ort jetzt nur noch "Brandwache"", so Pressesprecher Volker Wiebels.

Nähere Informationen telefonisch unter 0208/455-92.


Stand: 18.07.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel