Sachbeschädigung auf der Baustelle Winsterstraße

Am vergangenen Wochenende kam es zu einer erheblichen Zerstörung an einer Baustelle im Bereich der Winsterstraße. Hier lässt das Umweltamt eine neue Brücke über den Wambach errichten, eine Maßnahme zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie.

Sachbeschädigung auf der Baustelle Winsterstraße: Wambachbrücke gesperrt - UmweltamtFoto: Umweltamt

Unbekannte demolierten zwei Baufahrzeuge, hier wurden unter anderem die Spiegel abgerissen. Zudem wurden Absperrgitter in die Baugrube geworfen. Die Stadt Mülheim bittet eventuelle Zeugen, sich beim Umweltamt unter 0208/455-7000 oder der Polizei zu melden. Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde durch das ausführende Bauunternehmen bereits erstattet.

Kontakt


Stand: 09.10.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel