Vorverkaufsstart Erlebnistouren 2019

Mülheim und die Metropole Ruhr entdecken

Die Erlebnistouren der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) haben einfach immer Saison: Von Januar bis Dezember führen die begehrten Klassiker – aber auch einige neue Angebote – zu Fuß oder per Bus durch Mülheim und die Ruhrregion.

Die Erlebnistouren der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) haben einfach immer Saison - Achim Meurer  MST

Facettenreich und informativ, romantisch, kurzweilig und augenzwinkernd überrascht das Gästeführer-Team mit liebenswerten Geschichten und Anekdoten, kleinen Geheimnissen und viel Wissenswertem.
Ob Schloss, Schleuseninsel oder Kirchenhügel, hochherrschaftliche Unternehmer-Villen oder bergmannstypische Arbeitersiedlungen – die klassischen wie kontrastreichen und lebendigen Stadtrundfahrten informieren zur Geschichte und Entwicklung Mülheims und der Metropole Ruhr. Bequem im Bus geht es auch auf den Spuren von Thyssen entlang der Wege einer Dynastie oder entlang von Ruhr und Rhein zu zahlreichen Kulturhighlights.
Für alle, die mögen, mit Hotte Schibulski im Ruhrpott-Slang! „Da kannse ma sehn wattet nich alle gibt!“
Zum Beispiel locken auch die Ruhrgebietstouren alle, die es noch weiter über die Stadtgrenzen hinauszieht. Spannende Industriekultur mit kunstvollen Lichtinstallationen erleben, eine niederrheinische Zeitreise unternehmen, dem insgesamt 82 Kilometer langen Lauf der Emscher folgen oder das sogenannte „Tor zum Sauerland“ besuchen – das Ruhrgebiet ist immer Abenteuer.

Mülheim selbst allerdings auch: Die Stadtrundgänge sind so vielseitig und erlebnisreich wie die Geschichten der 173.000 Menschen, die hier leben. Vom kompakten Allround-Stadtrundgang – der übrigens mit der WelcomeCard Ruhr kostenfrei ist – bis hin zu einzelnen Stadtteil-Spaziergängen oder den Fackelführungen, die ganz neu im Programm sind, hat alles seinen ganz eigenen und außergewöhnlichen Charakter. Den Altstadtfriedhof als Zeugnis der Stadtgeschichte erleben? Im Tersteegenjahr den Spuren des Mülheimer Verschönerungsvereins folgen? Mehr über die Stolpersteine von Gunter Demnig erfahren? 

Das gesamte Tourenangebot umfasst im kommenden Jahr über 60 offene Termine. Wer Lust bekommen hat, der findet alle Daten, Kosten und eine kurze Beschreibung der jeweiligen Tour im neuen Programmheft „Erlebnistouren 2019“. Entweder ab sofort
unter: muelheim-tourismus.de/erleben/erlebnistouren oder in Kürze auch in gedruckter Form kostenlos zum Mitnehmen in der Touristinfo im MedienHaus, Synagogenplatz 3.

Ein schöner Geschenktipp für die letzte Minute: Die Erlebnistouren-Jahreskarte 2019. Sie lohnt sich für alle Stammkunden, Vielnutzerinnen und -nutzer der MST-Tourenangebote: Für den einmaligen Jahresbeitrag von 40,00 Euro gibt es die kostenlose Teilnahme an allen Stadtrundgängen, eine freie MülheimStadtrundfahrt sowie eine freie Ruhrgebietstour und 10 % Rabatt auf alle Mülheim-Souvenirs in der Touristinfo.
Tickets sind ab sofort in der Touristinfo im MedienHaus, Synagogenplatz 3, und auf muelheim-tourismus.de erhältlich.

Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder nur in Begleitung Erziehungsberechtigter an den Touren teilnehmen.

Tipp: Auch individuelle Fahrten für Betriebsausflüge, Geschäftsbesuche oder private Anlässe stellt die MST ebenfalls gerne zusammen.
Nähere Informationen hierzu gibt Angela Christians unter Telefon 02 08 / 9 60 96 42.


Stand: 18.12.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel