Archiv-Beitrag vom 05.04.2018Warnstreik bei der Stadtverwaltung am Dienstag

Archiv-Beitrag vom 05.04.2018Warnstreik bei der Stadtverwaltung am Dienstag

Auch Teile der Stadtverwaltung sollen „lahmgelegt“ werden! 

Verdi hat alle Tarifbeschäftigten, Auszubildenden sowie Praktikantinnen und Praktikanten bei der Stadtverwaltung Mülheim für Dienstag, 10. April ab Dienstbeginn bis Dienstende zu einem Warnstreik aufgerufen.

Streik - Stadtverwaltung, Rathaus. 07.03.2012 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Stadtsprecher Volker Wiebels: "Es ist davon auszugehen, dass es an diversen Servicestellen der Stadtverwaltung Einschränkungen bis hin zu Schließungen geben wird". Daher seine Empfehlung: "Sollten Sie eine aufschiebbare Angelegenheit bei der Stadt klären wollen, so warten sie bestenfalls bis zum Folgetag“.

Hier eine Übersicht:
Notkitas eingerichtet
Stadtbibliothek geschlossen
Bürgeramt geschlossen - Bürgeragentur geöffnet
Einschränkungen bei der MEG
Ruhrbahn wird ebenfalls bestreikt

Notkitas eingerichtet

Am Dienstag werden auch die Mülheimer Kindertageseinrichtungen (Kitas) bestreikt. Die gute Nachricht vorweg: Es können alle 540 Kinder, für die ein Betreuungsbedarf angezeigt wurde, betreut werden. 

Die Notkitas:

Notkita: Stammkita:    
Kuhlendahl: William-Shakespeare-Ring
Werdener Weg
Auerstraße:

Kämpchenstraße
Adolfstraße
Hans-Böckler-Platz
Uhlandstraße
Dickswall 
Ritterstraße

Schmale Straße: Bülowstraße    
Richard-Wagner-Straße
Friedhofstraße
 Neptunweg
Blücherstraße 75: Theoder-Suhnel-Straße
Blücherstraße 135
Folkenborntal
Friedrich-Karl-Straße: Schlägelstraße
Kaiser-Wilhelm-Straße
Howadtstraße
Heidestraße    
Sellerbeckstraße: Barbarastraße
Aktienstraße    
Nordstraße 85
Nordstraße 90
Otto-Hahn-Straße
Boverstraße     
Mühlenstraße
Denkhauser Höfe
Solinger Straße:

Lehnerfeld    
Viehgasse    
Erlenweg

Stadtbiliothek geschlossen

Am kommenden Dienstag werden zudem die Stadtbibliothek im MedienHaus und die Schul- und Stadtteilbibliotheken in Heißen und Styrum aufgrund des Warnstreiks geschlossen bleiben.
Die geplante Vernissage zur Ausstellung "Menschen im neuen Emschertal" wird um eine Woche verschoben. (Dienstag, 17. April 2018 um 18.30 Uhr in der 3. Etage der Stadtbibliothek im MedienHaus, der Eintritt ist frei.) 

Bürgeramt geschlossen - Bürgeragentur geöffnet

Am 10. April 2018, bleibt das Bürgeramt an der Löhstraße aufgrund des Warnstreiks geschlossen. Lediglich das Terminkundengeschäft ab 14.30 Uhr kann abgewickelt werden, allerdings ohne die übliche Gewährleistung der Termintreue. 

Das Standesamt bleibt wie üblich geöffnet. Es ist jedoch mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Die Bürgeragentur ist geöffnet. Die telefonische Erreichbarkeit des städtischen Kommunikationscenters ist mit Einschränkungen sichergestellt.

Einschränkungen bei der MEG

Wegen des für den 10. April 2018 angekündigten Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di wird es bei der MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH ebenfalls zu Einschränkungen kommen:

  • 1. Der Recyclinghof an der Pilgerstraße bleibt geschlossen.
  • 2. Das Schadstoffmobil wird nicht in Eppinghofen am Standort Uhlandstr. stehen.
  • 3. Bei der Abfuhr der Abfalltonnen (Grüne, Braune, Gelbe und Blaue Tonne) sind Ausfälle zu erwarten. Soweit die Leerung am Abfuhrtag nicht erfolgt, bittet die MEG die Mülheimer Bürgerinnen und Bürger, die Abfalltonnen am Straßenrand stehen zu lassen.
  • Die nicht geleerten Abfalltonnen werden dann im Laufe der Woche geleert.
  • 4. Die telefonische Erreichbarkeit der MEG kann eingeschränkt sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der MEG.

Ruhrbahn wird ebenfalls bestreikt

Die Ruhrbahn wird am kommenden Dienstag ebenfalls ganztägig von Betriebsbeginn bis Betriebsende in Essen und Mülheim bestreikt.

Weitere Infos zum Ruhrbahn-Streik.

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 09.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel