Nominierungen der 43. Mülheimer Theatertage NRW stehen fest

Die Nominierungen für die „Stücke 2018“ und die „KinderStücke 2018“ wurden soeben bekannt gegeben.

Die Pressekonferenz der 43. Mülheimer Theatertage NRW - Foto: Marie Eberhardt

Foto: Marie Eberhardt

Für den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis 2018 wurden folgende Autorinnen/Autoren und Stücke nominiert:

  • Ibrahim Amir
    Homohalal
    Staatsschauspiel Dresden
  • Elfriede Jelinek
    Am Königsweg
    Deutsches SchauSpielHaus Hamburg
  • Thomas Köck
    paradies spielen (abendland. ein abgesang)
    Nationaltheater Mannheim
  • Rebekka Kricheldorf
    Fräulein Agnes
    Deutsches Theater Göttingen
  • Thomas Melle
    Versetzung
    Deutsches Theater Berlin
  • Maria Milisavljevic
    Beben
    Theater und Orchester Heidelberg
  • Ewald Palmetshofer
    Vor Sonnenaufgang
    Theater Basel
  • Simon Stone
    Hotel Strindberg *
    Burgtheater Wien / Theater Basel

*Gastspiel vorbehaltlich der Prüfung technischer, dispositorischer und finanzieller Realisierbarkeit

Dem Auswahlgremium der „Stücke 2018“ gehörten Jürgen Berger, Cornelia Fiedler, Christine Wahl, Dagmar Walser und Franz Wille an.

Um den mit 10.000 Euro dotierten KinderStückePreis 2018 konkurrieren:

  • Sigrid Behrens
    Anfall und Ente
    Junges Theater Konstanz
  • Christina Kettering
    Weiß ist keine Farbe
    Comedia Theater Köln
  • Thilo Reffert
    Mr. Handicap
    Junges Schauspiel Düsseldorf
  • Oliver Schmaering
    In dir schläft ein Tier
    Theater an der Parkaue, Berlin
  • Simon Windisch und Ensemble
    Wie man die Zeit vertreibt
    Theater an der Rott, Eggenfelden

Dem Auswahlgremium der „KinderStücke 2018“ gehörten Oliver Bukowski, Thomas Irmer und Werner Mink an.

Die Gastspiele der nominierten Stücke und Kinderstücke werden von einem vielseitigen Rahmenprogramm bereichert: Zum 19. Mal findet die Internationale Übersetzerwerkstatt in Kooperation mit dem Internationalen Theaterinstitut statt, ein von Studierenden diverser Hochschulen gestalteter Blog begleitet das Festival und die Zusammenarbeit mit der Folkwang Universität der Künste wird fortgesetzt.

Die „Stücke 2018“ finden vom 12. Mai bis zum 2. Juni statt, die „KinderStücke 2018“ vom 14. bis zum 18. Mai.
Der Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich am 28. März 2018.

Im Laufe der nächsten Stunden finden Sie sämtliche Informationen unter:
www.stuecke.de und unter www.kinderstuecke.de.

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls auf dem Kulturportal.

Wir freuen uns auf ein spannendes Festival!

Kontakt


Stand: 20.02.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel