Dringend Gastfamilien für Dezember 2018 für südafrikanische Schülerinnen und Schüler gesucht

OB Scholten schließt sich dem Aufruf an

Aktuell fehlen für den Zeitraum 13. Dezember 2018 bis 8. Januar 2019 beziehungsweise 28. November bis 8. Januar 2019 noch 35 Gastfamilien; 103 Schülerinnen und Schüler haben sich angemeldet.

Der Freundeskreis Südafrika sucht für sein Austauschprogramm Gastfamilien in Deutschland, die für vier Wochen beziehungsweise sechs Wochen einen südafrikanischen Jugendlichen aufnehmen. - Freundeskreis SüdafrikaDer FSA Freundeskreis Südafrika sucht für sein Kulturaustausch-Programm im Dezember 2018 dringend Gastfamilien, die für 4 beziehungsweise 6 Wochen im Dezember einen südafrikanischen Jugendlichen aufnehmen. 
Weihnachten bei einer Gastfamilie in Deutschland zu erleben, unsere Tradition, Advent, ein richtiger Weihnachtsbaum – und Märkte, davon träumen viele südafrikanische Jugendliche. Die Schülerinnen und Schüler sind 15 bis 18 Jahre alt. Sie nehmen mit ihren Gastgeschwistern am Unterricht teil, soweit der Aufenthalt nicht in die Ferien fällt. Alle Schüler sprechen Englisch.
„Diesem Aufruf schließe ich mich gerne an“, so Oberbürgermeister Ulrich Scholten, “denn ich weiß, wie wichtig es für junge Menschen ist über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen und andere Länder mit anderen Kulturen kennen zu lernen“.

Der FSA organisiert die Bahnfahrt zu den Gastfamilien sowie die Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Die Schüler bringen ihr eigenes Taschengeld mit. Die Gastfamilien bieten den Jugendlichen Unterkunft, Verpflegung und die Teilnahme am Familienalltag.  

Der FSA ist eine unpolitische Privatinitiative, die 1996 von einem südafrikanischen High-School-Lehrer ins Leben gerufen wurde. Sein Anliegen war es, zwischen südafrikanischen und deutschen Jugendlichen Brücken der Freundschaft zu bauen und voneinander zu lernen.   

Information unverbindlich bei: 
FSA Freundeskreis Südafrika, Petra Jacobi, Bielefeld, Telefon 0521/160050, 
www.freundeskreis-suedafrika.de

Kontakt


Stand: 16.10.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel