Arche-Park Tiergehege Witthausbusch wieder geöffnet!

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe der Paritätischen Initiative für Arbeit nun in der Lage sind, unseren Arche-Park für die kleinen und großen Besucher wieder zu öffnen!

Der kleine Moritz mit den Gänsen beim Tierpatentag am 16. September 2018 im Tiergehege Arche Park Witthausbusch - Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen

Es sind dabei jedoch Auflagen zur Eindämmung der Infektionsgefahr zu beachten und einige Regeln einzuhalten. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Es gelten bis auf Weiteres eingeschränkte Öffnungszeiten:

  • Montag und Dienstag geschlossen  
  • Mittwoch bis Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Leider ist der Arche-Park zudem verpflichtet, nur einer begrenzten Anzahl von Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig den Zutritt zu gewähren. Daher kann es zu Wartezeiten kommen.

Eingang zum Arche Park Tiergehege Witthausbusch - Dieter Klein

Weitere Regeln hängen am Arche-Park aus:

  • Das rechtlich vorgegebene Abstandsgebot von 1,50 Meter ist in jedem Fall einzuhalten!
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend!
  • Die Toilettenräume dürfen nur einzeln und mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden!
  • Die angebrachten Markierungen zur Abstandseinhaltung sind zu beachten!
  • Zur Wahrung der Abstandsregelung ist die ausgewiesene Eingangs- und Ausgangsregelung unbedingt einzuhalten!

"Wir können leider nicht auf die vorgenannten Einschränkungen verzichten, freuen uns aber nun, unsere Besucher wieder begrüßen zu dürfen!", sagt Dieter Klein, vom Grünflächenamt. Der Kiosk hat auch geöffnet und bietet leckere Waffeln an, so Klein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Arche-Park Tiergehege Witthausbusch.

Kontakt


Stand: 20.05.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel