Archiv-Beitrag vom 08.02.2020Ergänzende Informationen zur Sturmwarnung

Archiv-Beitrag vom 08.02.2020Ergänzende Informationen zur Sturmwarnung

Für Sonntag (9.2.) ist ein Orkantief vorhergesagt. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf die Nordwesthälfte. In der Nacht zum Montag erreicht er die mittleren und südlichen Landesteile. Landesweit sind Böen um 120 Kilometer pro Stunde (km/h) möglich, lokal sogar bis zu 140 km/h. 

Die Feuerwehr Mülheim ist bestens auf das Sturmtief Sabine vorbereitet.

Der Mülheimer Rettungsdienst genießt einen hervorragenden Ruf - auch über die Stadtgrenzen hinaus. Gegenseitige Unterstützung, gemeinsame Ausbildung und ein tatkräftiges Miteinander von Feuerwehr, Hilfsorganisationen und Krankenhäusern sind Garanten für eine gleichbleibend hohe Qualität. - Feuerwehr Mülheim

Die Tiergehege am Witthausbusch bleiben am Sonntag geschlossen und die Tiere in den Stallungen.

Für den Wald gilt ein Betretungsverbot ab Sonntagmittag.
Auch Parks und Spielplätze sollte man meiden.

Bei extremen Wetterverhältnissen entscheiden Eltern selbst, ob sie ihre Kinder vorsorglich zuhause lassen. Die Bezirksregierung Düsseldorf hat entsprechende  Hinweise gegeben. Alle Infos finden Sie hier auf unserer Seite.

Weitere Informationen und Empfehlungen zum Sturm erhalten Sie auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes.

Schließung der städtischen Schulen in Mülheim

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den bevorstehenden Sturm hat sich die Stadt als Schulträger für die städtischen Schulen entschieden, diese am Montag geschlossen zu halten. Die jeweiligen Lehrer werden anwesend sein, so dass kein Kind unbetreut sein wird. Für die städtischen Kitas gilt, dass hier die Eltern über den Besuch ihrer Kinder selbst entscheiden. Die Erzieherinnen und Erzieher werden anwesend sein.

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 08.02.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel