Archiv-Beitrag vom 25.09.2020Positiver Corona-Fall an der Barbaraschule

Archiv-Beitrag vom 25.09.2020Positiver Corona-Fall an der Barbaraschule

In der Klasse 2b und der OGS-Gruppe der Barbaraschule ist ein Kind positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden.
Da Abstandsregeln in der Schule nicht möglich sind, hat das Gesundheitsamt für die betroffenen Schülerinnen und Schüler eine Quarantäne von 14 Tagen ausgesprochen. 

Coronatest, Labor, SARS-CoV-2, Virus, Ärzte: Das Foto zeigt die Hand einer Person in Arzthandschuhen, die ein Röhrchen mit einem postiven Testbefund hält. - Prasesh Schiwakoti-Lomash auf Unsplash

Die betroffenen Schülerinnen und Schüler können freiwillig und kostenfrei im städtischen Diagnosezentrum getestet werden.
Ein negatives Testergebnis führt jedoch nicht zu einer Aufhebung der Quarantäne. Die Quarantäne kann nur vom Gesundheitsamt aufgehoben werden. 
Schulen und Kitas dürfen von Geschwistern besucht werden.

Kontakt

Kontext


Weitere Infos

Stand: 25.09.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel