Sitzung des Wahlausschusses am 4. August 2020

Der Wahlausschuss hat alle eingereichten Wahlvorschläge zu den Kommunalwahlen und der Integrationsratswahl am 13. September 2020 zugelassen.

Im Ratssaal finden regelmäßig Sitzungen der Mülheimer Politik statt. - Walter Schernstein

Kommunalwahlen

Insgesamt wurden Wahlvorschläge zur Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters, der Wahl des Rates der Stadt und der Bezirksvertretungen von den Parteien SPD, CDU, GRÜNE, FDP, DIE LINKE, AfD und Die PARTEI sowie von den Wählergruppen MBI, BAMH, WIR AUS Mülheim und Bündnis für Bildung eingereicht.

Ferner wurden zur Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters auch Wahlvorschläge von Jürgen Abeln, Horst Bilo und Jochen Hartmann als Einzelbewerber eingereicht. Zudem wurden von Carina Kuhnert und Jochen Hartmann, Thomas Kirchner und Rainer Nelbach auch Wahlvorschläge als Einzelbewerber beziehungsweise Einzelbewerberin für die Wahl des Rates der Stadt in den Wahlbezirken 06/Holthausen-Süd (Thomas Kirchner), 14/Dümpten-Nordost (Jochen Hartmann), 21/Speldorf-Nordost (Carina Kuhnert) und 26/Saarner Kuppe (Rainer Nelbach) eingereicht.

Integrationsratswahl

Einzelbewerber/Einzelbewerberin:
Mustafa Ali, Temitope Dorcas Ejioye und Dariusz Florecki

Listenwahlvorschläge:
Mülheim für Alle, Mülheim United, Frauen der Welt, Grün-Bunte-Liste, Mülheim Miteinander, Arabische Liste, Mülheimer Interkultur Bündnis und Gemeinsam Stark

Sämtliche Wahlvorschläge werden noch in einem Amtsblatt bekanntgemacht. Die Veröffentlichung erfolgt spätestens bis zum 24. August 2020.

Kontakt


Stand: 05.08.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel