Wasserspielplatz wieder offen

Seit Juni war der Wasserpielplatz in der MüGa aufgrund von Coronaschutzmaßnahmen sowie einer Empfehlung der Bezirksregierung Düsseldorf geschlossen. Nach neuesten Erkenntnissen ist dies nicht mehr notwendig. Daher hat das Grünflächenamt den Wasserspielplatz nach dem Reinigen der Flächen und dem Einbau der Spielgeräte wieder geöffnet.

Auf dem Bild ist der Wasserspielplatz zu sehen. Es handelt sich kleine in Pflastersteine angelegte Wasserkanäle mit Staumöglichkeiten. - Jasmin Kramer

Hintergrund der Wiederöffnung

Die Bezirksregierung Düsseldorf habe die einschränkende Empfehlung zur Schließung der Wasserspielplätze nach einer Änderung der CoronaSchVO kurzfristig und ohne schnelle Möglichkeit einer Rückversicherung oder Abklärung zum Infektionsrisiko als Umgangsregelung für die Kommunen abgegeben, heißt es in einem Schreiben, das heute (7.8.) beim Grünflächenamt einging.
Inzwischen habe es von dort jedoch ein Gespräch mit dem Leiter des Gesundheitsamtes Düsseldorf gegeben, der das gemeinsame Planschen von Kindern im Wasser als nicht risikoreicher bewertet als das Spielen auf „trockenen“ Spielplätzen.
Entsprechende Studien der Gesundheitsgefährdung durch den gemeinsamen Wasserkontakt seien weder dem Gesundheitsamtsleiter noch der Bezirksregierung bekannt, heißt es in dem Schreiben der Bezirksregierung weiter. 
"Inzwischen sind Spiel- und Bolzplätze durch Lockerung der Regelungen in der CoronaSchVO allgemein zulässig geworden, und auch der Kontaktsport und die Begegnung von Personengruppen sind in erheblich größerem Maße für zulässig erklärt worden."
Daher lautete die Empfehlung der Bezirksregierung nun, Wasserspielplätze rechtlich wie alle anderen Spielplätze zu bewerten und nur bei fachlichen Bedenken des Gesundheitsdienstes besondere Einschränkungen vorzunehmen. 

Für weitere Rückfragen steht Peter Schuhmacher vom Grünflächenamt unter Telefon 455-6723 zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 13.08.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel