Der Beigeordnete für Umwelt, Planen und Bauen Peter Vermeulen lädt zur gemeinsamen Bürgerradtour ein

Zusammen mit Ihnen möchte er zu Mülheimer Orten der Stadtentwicklung radeln und über Zukunftsthemen, wie das Leben am Fluss, den geplanten Ring für die Internationale Gartenschau (IGA 2027), das Wohnen am Wasser und die Energiewende sprechen.

Beigeordneter Peter Vermeulen auf dem Rad - unterwegs in Mülheim an der Ruhr - Klaus Beisiegel

Radeln Sie am letzten Kampagnentag des STADTRADELN 2020 am Freitag, den 04. September 2020, mit dem Beigeordneten für Umwelt, Planen und Bauen Peter Vermeulen und weiteren interessierten Bürgerinnen und Bürgern durch das schöne Ruhrtal und erhalten Sie bei vielen kurzen Stopps unmittelbar vor-Ort Informationen zu den Bauvorhaben am Wasser, den Planungen für die Internationale Gartenausstellung 2027 und den Vorhaben, wie Mülheim die Energiewende meistern will direkt aus erster Hand. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Nachfragen zu stellen und in einen konstruktiven Austausch zu kommen. Sie alle sind ganz herzlich eingeladen, an der diesjährigen Bürgerradtour teilzunehmen. 

Gestartet wird am Freitag, den 04. September 2020, um 16:00 Uhr vor der Radstation am Mülheimer Hauptbahnhof. Inklusive der informativen Stopps wird die Radtour zwischen zweieinhalb und drei Stunden dauern, sodass sie spätestens um 19:00 Uhr wieder am Hauptbahnhof endet.

Wenn Sie daran interessiert sind, an der Bürgerradtour teilzunehmen, dann melden sie sich bis einschließlich zum 01. September per Mail unter muelheim@stadtradeln.de mit dem Betreff „Orte der Stadtentwicklung“, oder telefonisch unter 0208 / 455-6050 an.
Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt.

Bereits jetzt können Sie sich auch schon zu der STADTRADELN-Abschlussveranstaltung am Freitag, den 18. September 2020, anmelden. Dort werden ab 18:00 Uhr die Teilnehmer geehrt und den STADTRADELN-Stars für ihr Engagement gedankt. Anmelden für die Abschlussveranstaltung können Sie sich ebenfalls per Mail unter
muelheim@stadtradeln.de  mit dem Betreff „STADTRADELN Abschlussveranstaltung“,
oder telefonisch unter 0208 / 455-6050.

Wussten Sie schon?
Mittlerweile haben die ca. 570 aktiven Radlerinnen und Radler in den 70 Mülheimer Teams schon über 86.000 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und durch den Verzicht auf das Auto so 13 Tonnen CO2- Emissionen vermieden.

Kontakt


Stand: 28.08.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel